• Gruppenbild

    PUNKT 2.0 – The next Generation

    Liebe Alle,

    lange war es still um PUNKT. Nun sind wir wieder da, in neuer Besetzung, und es geht weiter!

    2020 war für uns alle ein verrücktes Jahr. Das alte Team hatte mit großen internen Baustellen und externen Schicksalsschlägen zu kämpfen, sodass die Arbeit an Punkt im Frühsommer zum Erliegen kam. Ende des Jahres fand sich dann eine neue Gruppe motivierter Menschen zusammen, um die Fäden wieder aufzunehmen!

    Wir sind sehr dankbar für die tolle Arbeit und das großartige Engagement der alten Gruppe und freuen uns auf unsere bevorstehenden Aufgaben. Momentan sind wir emsig dabei, die richtige Richtung auszuloten, in die wir das Projekt nun führen wollen. Fest steht:

    • Wir wollen einen kollektiv geführten Mitgliederladen ins Leben rufen (Das wisst ihr schon).
    • Er soll PUNKT heißen (Punkt.).
    • Wir werden uns vor allem in der Nordstadt nach einer geeigneten Ladenfläche umsehen.

    Offene Fragen, die uns derzeit umtreiben, sind zB.:

    • Ist eine Genossenschaft wirklich das richtige Modell für unser Vorhaben, oder soll es doch lieber ein Verein werden?
    • Wie bekommen wir das benötigte Startkapital von ca. 112 000€ zusammen? (Spoiler: Wir werden Direktkredite brauchen!)
    • Sollen auch Nicht-Mitglieder bei uns einkaufen können?
    • Welches Sortiment ist das richtige?

    Außerdem benötigt der Businessplan noch einiges an liebevoller Aufmerksamkeit und Expert*innenrat, bevor wir so richtig mit der praktischen Umsetzung starten können – damit unser Vorhaben auch auf soliden Beinen steht.

    Es genügt allerdings nicht, wenn wir die oben genannten Fragen nur in unseren eigenen Köpfen wälzen: Wir brauchen euch dafür, denn ihr seid diejenigen, für die wir das alles machen! Schreibt uns, was ihr euch wünscht und vorstellt.

    Eines hat die Pandemie uns auch noch einmal umso deutlicher gezeigt: Wir brauchen neue Formen alternativer Ökonomie. Und wir brauchen ein solidarisches Miteinander! Was wir gerade erleben, ist auch eine Krise des derzeitigen Wirtschaftssystems, also lasst es uns gemeinsam besser machen!

    In diesem Sinne: Fragend schreiten wir voran.                        

    Es grüßt euch herzlich,
    Euer Ladenkollektiv Punkt 2.0     

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support